Irmgard Rothbauer
Ich mache die Stoffwechselkur immer wieder, schon seit einigen Jahren. Am Anfang war es sehr wichtig für mich einen Leitfaden zu haben an den ich mich halten kann. Im Laufe der vergangenen Jahre ist die Rezeptauswahl beträchtlich gestiegen und auch die Lebensmittelliste ist erweitert worden. Früher hatte ich oft Heißhunger auf Milchprodukte, seit ein paar davon erlaubt sind, ist das weggefallen. Auch viele vegane Rezepte gibt es jetzt. Wenn man sich sehr streng an die Vorgaben hält, kann man mit etwas Bewegung dazu schon 10 kg in den 30 Tagen schaffen. Bei Männern ist das fast garantiert würd ich sagen. (Zumindest bei meinem Mann) Der ist immer doppelt so "schnell" Ich bin deshalb Wiederholungstäter, weil ich den Rest des Jahres wieder alles und reichlich gegessen habe.(Das war aber von vornherein schon "geplant" Dieses Mal soll es anders sein. Ich mache die Kur jetzt seit 3 Monaten mit 3 Ausnahme-Tagen an denen ich etwas gesündigt habe. Morgens einen Shake, die übrigens alle sehr gut schmecken. Man kann sie auch gut untereinander mischen. Mittags Gemüse oder Salat mit Fisch oder Fleisch (angebraten mit Daily Spray), manchmal auch ein Quark mit Früchten und Daily Flavor ( da könnt ich mich reinlegen) abends Obst/Quark/Shake . Da ich die Kur ja schon öfter gemacht habe, bekam ich irgendwann ein Gespür, was und wieviel ich essen kann. Ich versuche einfach nicht mehr als 900 max 1000 kcal zu mir zu nehmen. Hungergefühl verspüre ich gar nie. Morgens mach ich etwas Gymnastik und ich gehe so oft es geht ausgiebig spazieren. Sport machen kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht. Wenn man mal Fragen hat, bekommt man sehr schnell Hilfestellung und Antworten von Magdalena, die einen auch per Whatsapp unterstützt, wenn man das möchte. Es gibt auch eine WhatsApp Gruppe, wenn man das möchte und sich vielleicht leichter tut mit Gleichgesinnten. Bestellungen werden blitzschnell ausgeführt und werden meistens schon nach 1 oder 2 Tagen geliefert. Bis jetzt sind es 13 kg die ich abgenommen habe. Da es mir absolut nicht schwerfällt diesmal, mache ich noch ein bisschen weiter. Meinem Hausarzt habe ich die Produkte einmal vorgestellt, der meinte, sie wären absolut in Ordnung, dagegen gäbe es nichts einzuwenden. Allgemein musste ich feststellen, dass es ab den Wechseljahren deutlich schwieriger wurde, ein paar Kilos zu verlieren. Bin 62 Jahre alt, 168cm groß und wiege derzeit 68 kg.
1 month ago
Read VitalBodyPLUS GmbH Reviews
VitalBodyPLUS GmbH has a 4.7 average rating from 511 reviews

Start Your Free Trial Today

Send 400 review invitations for FREE!

Activate Your Account

Book your activation call by clicking the button below. Or call us now on +1 213-325-5109 . Book a Call

Alice, Customer Support

Start Your Free Trial